Radio - Du Bist Rheinhausen

Wir waren im Radio – Hört hier das kurze Studiogespräch

Vor ein paar Wochen haben wir uns mit einer Reporterin von Radio Duisburg getroffen, um über “Du Bist Rheinhausen” zu sprechen. Zwei von uns Dreien, Anne und Anna, haben eine gute Stunde lang erzählt, worum es uns geht mit Du Bist Rheinhausen, was schon passiert ist, was wir schon von den Gesprächen mit Euch und der Umfrage gelernt haben, was wir noch vorhaben und was wir uns von und für Rheinhausen wünschen.

Wie das so ist, wenn all das Herzblut und Mühe, die man in etwas steckt, in zwei Minütchen zusammengeschnitten wird, waren wir etwas skeptisch beim Hören des finalen Beitrags. Was wir an dieser Stelle noch einmal herausstellen möchten:

Ganz richtig, es geht uns darum, dass wir alle mit anpacken können, wenn es darum geht, diesen Stadtteil zu dem Ort zu machen, den wir uns für uns alle wünschen.

Uns geht es aber nicht so sehr um ein Image von Rheinhausen, wie es im zweiten Beitrag anklingt, vielmehr um ein Selbstverständnis. Darum, uns mit dem was wir alles Tolles haben zu zeigen, das sichtbarer zu machen und darum, uns mehr mit all den positiven Dingen zu beschäftigen, statt unsere Gedanken und Energie um das negative kreisen zu lassen. (An der Stelle sei auch noch einmal an unsere Lesetipps in der Bücherinsel erinnert 😉 )

Und da wo wir Probleme sehen, da finden wir gemeinsam Lösungen. Manche Lösungen werden recht einfach daher kommen und mit unsere eigenen Kraft umsetzbar sein. Bei anderen werden wir etwas mehr Ausdauer brauchen und uns auf lange Prozesse einstellen, wenn wir Geld beantragen müssen oder es auch politische Veränderung brauchen.

Dafür möchten wir auch über diese Website regelmäßig selbst unsere Geschichten aus Rheinhausen erzählen und Raum machen für mehr als zwei Minuten Radio.

Wenn Euch dieser Teil von Du Bist Rheinhausen interessiert, wenn ihr zum Beispiel selbst schreibt oder fotografiert oder Snapchattet oder Dronenvideos macht, dann meldet euch gern bei Julia.

Lasst uns bitte auch wissen, wenn es Dinge, Menschen oder Themen gibt, die in der Presse vielleicht untergehen oder über die Ihr euch einfach nicht gut informiert fühlt. Das sind genau die Dinge, derer wir uns hier mit viel Ausdauer annehmen möchten.

Kontakt: julia@du-bist-rheinhausen.de

Hier ist der kurze Radio-Ausschnitt. Viel Spaß beim Rheinhören.

Wir haben letztens mit Radio Duisburg über Du Bist Rheinhausen gequatscht. Habt ihr vielleicht zufällig gehört, wenn nicht: Hier ist das kurze Studiogespräch mit unserern O-Tönen, das daraus entstanden ist.

Geplaatst door Du Bist Rheinhausen op Zondag 23 juni 2019

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *