Dank an 90 Helferinnen und Helfer beim Rhine Cleanup in Rheinhausen

Mission RhineCleanup erfolgreich abgeschlossen !!!  Wir und der Wassersportverein Rheinhausen Danken den rund 90 Rheinhauser*innen, groß und klein, von Herzen für Ihren tollen Einsatz.

Die Stimmung war super und die Motivation hoch, unsere schönen Rheinwiesen von all dem Unrat zu befreien, der dort definitiv nicht hin gehört. 

Eine Truppe hat sich direkt Richtung Eisenbahnbrücke aufgemacht, um von dort Richtung Brücke der Solidarität zu starten und dort die anderen zu treffen, denn auch in diesem Jahr haben viele Griller ihren Müll einfach zurück gelassen. Das Engagement war wirklich groß und so sind unsere Saubermacher in die tiefsten Winkel der Brombeersträucher geklettert, um auch dort für Sauberkeit zu sorgen.

Die Säcke füllten sich also schnell. Wieviele Säcke Müll wir gesammelt haben? Keine Ahnung! Aber es waren ‘ne Menge und am Ende war der Materialvorrat aufgebraucht. Dank des Pritschenwagens der Tischlerei Leonard konnten alle Säcke zur Sammelstelle an der Fährstrasse gebracht werden, wo sie auf ihre Abholung warten.

Nebenbei haben wir auch miteinander zu mehr Sauberkeit in Rheinhausen diskutiert und über mögliche Lösungen gesprochen. Aber ein Thema lag dieses mal sehr vielen am Herzen: Die Osttangente. Während man durch die Rheinwiesen spaziert bei herrlichstem Spätsommerwetter stellen sich viele die Frage, wie die Zukunft dieses schönen Fleckchens in Rheinhausen aussieht.

Wir freuen uns jedes Mal, dass es so viele Menschen in Rheinhausen gibt, die zusammenhalten, mit anpacken und gemeinsam für ein sauberes Rheinhausen und für unsere Umwelt los gehen. Unser Zuhause, hier wohnen wir und auf uns  kommt es an.

Einzelne Fotos findet ihr auf Facebook. 

Ihr möchtet Dreck-Weg-Aktionen in eurer Nachbarschaft starten? Oder habt andere Ideen, wie Rheinhausen sich aufputzen könnte. Meldet euch bei uns. hallo@du-bist-rheinhausen.de

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *